© 2017 Studiocanal GmbH

In diesem Film, der die wahre Geschichte des Geschäftsmannes und Amateurseglers Donald Crowhurst erzählt, wird schon zu Beginn klar, dass der Familienvater alles versucht, um sich und seine Lieben über Wasser zu halten. Koste es, was es wolle. Egal, ob er sein Haus verpfändet, um das Boot fertig bauen lassen zu können, oder alles unternimmt, um die Reise weiterzuführen – Crowhurst gibt sein Bestes. Auch wenn das bedeutet, im ständigen Zweifel zu leben. Zweifel darüber, ob der Weg der eingeschlagen wurde, wirklich der richtige ist. Zweifel darüber, ob die Aufgabe wirklich gemeistert werden kann.

Die komplette Kritik finden Sie u.a. auf teleschau.de