© 2018 Warner Bros. Ent. Inc.

Als 1996 das erste Tomb-Raider-Videospiel auf den Markt kam, hätte wohl niemand gedacht, dass ihm zahlreiche weitere Spiele, Bücher, Comics und inzwischen drei Filme folgen würden. Genauso wie sich Lara Croft in den Videospielen gewandelt hat, so erfuhr auch die Film-Lara ein paar Updates. War Angelina Jolies Darstellung doch sehr unterkühlt und darauf betont, in äußerst knappen „Survival“-Outfits von einem archäologischen Abenteuer zum nächsten zu rennen, so wirkt die neue Lara deutlich menschlicher und nicht mehr so extrem körperbetont. „Tomb Raider“ ist ganz anders als die Vorgänger – aber nicht in allen Beziehungen – Gott sei Dank.

Die komplette Kritik finden Sie u.a. auf teleschau.de