Plants-vs-Zombies-Garden-Warfare-1-1280x720

Fazit zur 360-Version:
Auf der Xbox360 wirkt Plants vs. Zombies Garden Warfare erstaunlich knackig und macht so richtig viel Spaß. Wer die klassische Mobile-Version kennt, muss sich anfänglich etwas umgewöhnen, da sich die Sichtweise komplett geändert hat, findet aber sehr schnell ins Spiel. PopCap hat sich richtig ins Zeug gelegt und meine Erwartungen vollends erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Mit meiner Lieblingsfigur, dem Schnapper, wird es mir auch nach stundenlangem Spiel nicht langweilig einen Zombie nach dem anderen zu erledigen. Das Balancing ist, speziell durch die individuellen Fähigkeiten der verschiedenen Pflanzen, sehr ausgewogen und ich rate dazu, anfangs alle Charaktere einmal auszuprobieren und sich nicht sofort festzulegen. Leider gibt es zu Beginn zu wenige Maps, was das Spielvergnügen ein wenig trübt, aber die Hoffnung auf mehr Gebiete stirbt zuletzt und bis dahin wüten mein Schnapper und ich einfach weiter bis zum Umfallen auf den bekannten Maps.

Zur Review: GamesFinest.de