Bisheriger Content

Klassik begeistert: Das Russian National Orchestra glänzt erst in der Zugabe mit wahrer Spielfreude

Mikhail Pletnev schert sich nicht um Tempovorgaben eines Komponisten. Das konnte man zuletzt in der Kölner Philharmonie erleben, als er sich bei einem Solo-Abend...

teleschau, u.a.: Filmkritik – ROMAN J. ISRAEL, ESQ. – DIE WAHRHEIT UND NICHTS ALS...

Roman Israel (Denzel Washington) ist ein herzensguter Mensch. Der Pflichtverteidiger ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet, wirkt aber immer etwas deplatziert in der modernen...

teleschau, u.a.: Filmkritik – STRONGER – ZURÜCK INS LEBEN

Das Attentat auf den Bostoner Marathon im Jahr 2013 ist vielen noch im Gedächtnis - auch außerhalb der USA. Bei dem terroristischen Anschlag kamen...

teleschau, u.a.: Filmkritik – SPIELMACHER – DRECKIGE WELT DES PROFISPORTS

2005 war ein dunkles Jahr für den deutschen Fußball: Der Wettskandal und die damit verbundenen Manipulationen von Fußballspielen sind in die Sportgeschichte eingegangen. Spiele...

teleschau, u.a.: Filmkritik – DAS ETRUSKISCHE LÄCHELN – WENN VOR LANGEWEILE DAS LÄCHELN EINFRIERT

José Luis Sampedros Roman "Das etruskische Lächeln" ist ein Klassiker der spanischen Literatur. Gerade die Abwesenheit von Sentimentalität macht das Werk des 2013 verstorbenen...